Vision For Africa Intl.

In Afrika wachsen viele Kinder in menschenunwürdigen Verhältnissen auf. Es gibt viele alleinerziehende Mütter, die kaum Geld haben, abertausende Waisenkinder. Viele Menschen leben in Lehmhütten und haben kaum ausreichend Nahrung, Strom und Wasser. Viele Kinder müssen auf der Straße leben.

Vision for Africa Intl. ermöglicht bedürftigen (Waisen)Kindern in Afrika – mit dem derzeitigen Schwerpunkt Uganda – eine Ausbildung und eine gute Zukunftsperspektive für junge Menschen. Nicht nur eine gute Schulbildung wird gewährleistet, sondern Vision for Africa Intl. kümmert sich um gesunde Ernährung sowie eine medizinische Grundversorgung. Mehreren tausend Kindern konnte bisher geholfen werden. Zudem werden/ wurden eigene Schulen, Ausbildungsstätten, Krankenhäuser und andere Einrichtungen gebaut.

Die Organisation unterstützt aktuell ca. 5.700 Kinder in 180 Schulen in Uganda, sowie einige wenige in anderen afrikanischen Ländern. Gegründet wurde 2001 in Deutschland der Verein Vision für Afrika e.V., kurz danach in Österreich und der Schweiz. In den USA und Uganda gibt es Vereine mit den gleichen Zielen. Finanziert werden die Projekte über Patenschaften. Gegründet hat den Verein die Tirolerin Maria L. Prean, die seit 1982 in vielen Ländern die gute Nachricht von Jesus weitergibt.

2003 bekam der Verein ein 65 ha großes Gelände in Mukono geschenkt, mit der Auflage dort Schulen und soziale Einrichtungen zu bauen.

Dorthin waren wir unterwegs und am besten lassen wir diejenigen zu Wort kommen, die mehr Ahnung haben wie wir 😁:

Vision for Africa Intl. stellt sich vor

Ein kleiner Eindruck von Maria L. Prean

(dauert ca. 28 min)

Wer noch mehr wissen möchte, kann hier weiterlesen.

Ein paar Fotos


4 Gedanken zu “Vision For Africa Intl.

    1. Ja, Maria Prean ist eine großartige Frau. Wir durften sie hier bei Vision kennenlernen. Sie ist sehr inspirierend wie klar sie Gott nachfolgt. Sehr spannend, was passieren kann, wenn man Gott treu nachfolgt – das „Land of Hope“ in Kizunga ist eine tolle Sache.

      Gefällt mir

      1. Das klingt gut. Ich habe inzwischen auch Geschichten von anderen Menschen gehört, die so klar sind und tun, was der Herr ihnen sagt.
        Manchmal ist es gar nicht so einfach, zu erkennen, wann man gehorsam und wann man ungehorsam ist. Wir stellen dies immer wieder in Gesprächen hier fest.

        Gefällt mir

Schreibe eine Antwort zu Linda Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.