Über mich

Flöte lernte ich mit fünf Jahren, Klavierunterricht bekam ich von meinem 8.-14. Lebensjahr. Gitarre spiele ich seit ich 12 Jahre alt bin. Mit 11 Jahren wurde ich Mitglied des Kirchenchores Hochburg und sang einige Jahre begeistert mit. Seit 2009 leite ich ihn.

Ich begann mit meiner Gesangsausbildung 1998 und hatte bei verschiedenen Lehrern (u.a. Herta Weiß, Herbert Hopfgartner, Falk Hutter) Unterricht. Mit der Geburt unseres Sohnes unterbrach ich die Gesangsausbildung für längere Zeit. Seit 2019 habe ich wieder Unterricht.

Einer meiner ersten Auftritte war bei der Taufe meines Bruders 1999. Dort sang ich in einer kleinen Kapelle das „Ave Maria“ von Schubert. Seitdem gestalte ich mit großer Freude diverse Anlässe.

Mein Repertoire reicht von Händel bis Webber, von Schubert bis Andreas Gabalier.

Ich finde es sehr schön, für andere Menschen zu singen und ihnen damit eine Freude zu machen.

Du willst mich für eine Hochzeit, eine Taufe, eine Beerdigung, eine Geburtstagsfeier buchen? Dann schreibe mir mit diesem Formular. Ich melde mich so schnell wie möglich!


Kommentar verfassen