Information – Der Schlüssel zum Leben (Werner Gitt)

Im Anfang war das Wort.

Johannes 1,1a (LU17)

Darum geht es:

Die Merkmale aller Lebewesen sind informationsbasiert und sämtliche biochemischen Abläufte informationsgesteuert. Jeder kennt die Stichworte DNA, Hormone, RNA, usw. Doch woher stammt diese Information? Ist sie zufällig entstanden? Auf welchen Grundlagen basiert Information? Werner Gitt stellt in seinem Buch die „Theorie der Universellen Information“ vor. Wie hängt die materielle und nicht materielle Welt zusammen. Er beschreibt die zu grundeliegenden Gesetzmäßigkeiten und formuliert daraus die Naturgesetze der Information. Systematisch baut er seine Theorie auf und illustriert und belegt seine Aussagen anhand von Beispielen.

Aus den zu ziehenden Schlussfolgerungen wird klar, dass das Leben auf der Erde kein Zufall sein kann.

Was gefällt mir an dem Buch:

  • Dass man daran sieht, dass wissenschaftliches Arbeiten und der Glaube an Gott kein Widerspruch sein müssen.
  • Dass es gut lesbar ist, aber trotzdem Tiefgang hat. Ein bißchen Nachdenken muss man schon…
  • Dass es systematisch aufgebaut ist und konsequent Schlussfolgerungen gezogen werden.
  • Dass mit der „Theorie der Universellen Information“ ein neuer Ansatz gewagt wird.
  • Dass ein Blick weg vom Naturalismus und Materialismus gewagt wird.

Was können wir aus dem Buch lernen:

  • Woher stammt die Information in den Lebewesen? Was liegt zugrunde?
  • Wir dürfen mit der Existenz Gottes absolut rechnen!
  • Wir bekommen Antworten auf die Herkunft des Lebens.
  • Das Leben ist kein Zufall!

Der Autor

Werner Gitt ist Buchautor und einer der bekannteren Vertreter des Kreationismus in Deutschland. Vor seinem Ruhestand 2002 war er Direktor des Fachbereichs Informationstechnologie der Abteilung für Wissenschaftlich-Technische Querschnittsaufgaben innerhalb der Physikalisch-Technischen Bundesanstalt in Braunschweig (Wikipedia).

Einstein hat mal gesagt:

Wissenschaft ohne Religion ist lahm, Religion ohne Wissenschaft blind.

Das Buch: Werner Gitt, „Information – Der Schlüssel zum Leben“, ISBN 978-3-86699-347-1, CLV-Verlag

Das Bild: Verlagsfoto


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.