Befiehl dem Herrn Deine Wege

Herzlich willkommen! Schön, dass Du unser Plakat bemerkt hast.

Vertrauen…

Ohne dieses Wort würde unsere ganze Welt, unser Zusammenleben nicht funktionieren. Keine Ehe, keine Beziehungen zwischen Menschen, kein Staat, nicht einmal unsere Wirtschaft. Auf kein Gesetz, kein Vertragswerk könnten wir uns verlassen. Eine ganz furchtbare Vorstellung.

Vertrauen wird immer wieder enttäuscht. Menschen lügen und betrügen, suchen rücksichtslos ihren eigenen Vorteil. In den letzten Monaten wurde viel Vertrauen erschüttert – wer erzählt die Wahrheit in der Coronakrise oder beim Klimawandel? Die Frage ist: Wem kannst Du vertrauen? Woran zweifelst Du?

Es gibt nur eine Instanz, der wir absolut vertrauen können und das ist Gott! In dem einen Satz drückt der Psalmschreiber sein grenzenloses Vertrauen auf Gott aus:

Befiehl dem HERRN deine Wege und hoffe auf ihn, er wird es richtig machen.

Die Bibel, Psalm 37,5 (LU17/ HfA)

Ich gebe Dir, Herr, das Steuerruder für mein Leben und Du wirst mich so lenken, wie es am besten für mich ist! Das schreibt er, weil er weiß, dass Gott allmächtig ist, dass Gott den Überblick hat und weil er vertraut, dass Gott es gut mit ihm meint.

Diese Einladung und Verheißung gelten auch noch heute, genauso wie vor über 2.500 Jahren. Sie gelten für DICH!

Den Originalbeitrag findest Du hier.

Und ein Lied von Birgit dazu:


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.