Dankbar für 2022!

Heute ist Silvester. Der letzte Tag des Jahres. Für heute passt besonders gut Epheser 5, 19 und 20:

Ermuntert einander mit Psalmen und Lobgesängen und geistlichen Liedern, singt und spielt dem Herrn in eurem Herzen und sagt Dank Gott, dem Vater, allezeit für alles, im Namen unseres Herrn Jesus Christus.

Epheser 5, 19-20 (LU17)

Der Psalm

Alle Völker, die du gemacht hast, werden kommen und vor dir anbeten, Herr, und deinen Namen ehren, dass du so groß bist und Wunder tust und du allein Gott bist.

Weise mir, HERR, deinen Weg, dass ich wandle in deiner Wahrheit; erhalte mein Herz bei dem einen, dass ich deinen Namen fürchte.

Ich danke dir, Herr, mein Gott, von ganzem Herzen und ehre deinen Namen ewiglich.

Denn deine Güte ist groß über mir, du hast mein Leben errettet aus der Tiefe des Todes.

Gott, es erheben sich die Stolzen gegen mich, und eine Rotte von Gewalttätern trachtet mir nach dem Leben und haben dich nicht vor Augen.

Du aber, Herr, Gott, bist barmherzig und gnädig, geduldig und von großer Güte und Treue.

Wende dich zu mir und sei mir gnädig; stärke deinen Knecht mit deiner Kraft und hilf dem Sohn deiner Magd!

Tu ein Zeichen an mir, dass mir’s wohlgehe, dass es sehen, die mich hassen, und sich schämen, weil du mir beistehst, HERR, und mich tröstest.

Psalm 86,9-17 (LU17)

Der Lobgesang und die geistlichen Lieder

Ein wunderbares Lied über Gottes Gnade:

Achtung: Dieses Video wird via Youtube wiedergegeben!

Danksagung

Ich weiß nicht, wie es Dir dieses Jahr ergangen ist, aber ich bin dankbar für (nur eine kleine Auswahl):

  • für meine Frau und meine Kids
  • den wunderschönen Urlaub in Uganda im März
  • dass wir alle gesund sind
  • für meine Arbeit und unser Haus
  • für die Zeit in der Schweiz
  • gute Freunde
  • dass endlich wieder Burgfest in Burghausen war
  • all die schönen Feste und Feiern – vom Imkerjubiläum bis zu Geburtstagsfeiern
  • für den Willow Creek Kongress in Leipzig
  • für das Sunrise Avenue-Konzert in München

Schreibe gerne in den Kommentaren, für was Du dieses Jahr Gott „Danke“ sagen willst!

Sei gesegnet!


Kommentar verfassen