Ostern 2020

Alles ist aus. Jäh zu Ende. Vor einer Woche ruft das Volk beim Einzug Jesu in Jerusalem „Hosianna“ und legt Palmzweige aus. Jetzt brüllt die Menge „Kreuzige ihn!“. Die Jünger fliehen. Petrus leugnet. Jesus bekommt eine Dornenkrone. Er wird gefoltert. Hohepriester spotten. Die Soldaten würfeln um die Kleider. Jesus betet, ruft am Kreuz „Es ist vollbracht!“ und stirbt.

Lebensende. Tod. Zerstörung. Die gefallene Schöpfung. Sie sind überall gegenwärtig. Momentan können wir aktuell genau verfolgen, wie viele Menschen wo an Corona gestorben sind. Nüchternen Zahlen. Doch hinter jeder dieser Zahlen stecken unzählige Schicksale von einzelnen Menschen. Menschen, die von ihrer Familie, ihren Freunden betrauert werden.

Menschen, die fehlen werden. Die einfach nicht mehr sind. Aus und vorbei. Wir werden dem alle nicht entkommen. Jeder von uns wird sterben. Der eine alt und lebenssatt, der andere viel zu jung. Keiner weiß, wann es soweit ist. Ende der Geschichte?!?

Nein, eben nicht – und genau das ist Ostern! Nicht der Hase und die Eier oder die schöne Familienfeier. Gott ist Mensch geworden. Der Schöpfer kommt zu seinen Geschöpfen von Angesicht zu Angesicht. Der Tod am Kreuz war nicht das Ende – genau das ist Ostern! Jesus besiegt den Tod und steigt aus dem Grab. Begegnet dort Maria Magdalena und Maria, die Mutter von Jakobus. Begegnet seinen Freunden auf dem Weg nach Emmaus. Bricht mit den Jüngern das Brot. Wird von mehreren hundert Menschen gesehen. Dann kehrt er zum Vater zurück. Und verspricht den Heiligen Geist.

Vielleicht fragst du dich – was hat das jetzt mit mir zu tun? Sehr viel. Denn für uns alle stehen die Auferstehung und das ewige Leben durch Jesus offen. Für dich, für mich, deine Familie, deine Freunde. Es ist ein Geschenk Gottes an seine gefallene Schöpfung. Jeder darf es annehmen. Einfach ja sagen. Gott hört dich. Gott antwortet dir. Gott verändert dich.

Das ist Ostern!


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.